• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Start Über uns Geschichte

Geschichte

Gründung des Vereines

Die ursprüngliche Idee des Reiseclubs „Weite Welt“ war, einen Reise- und Sparverein zum Wohle der Bewohner von Waidhofen a. d. Thaya zu gründen. Mit diesem Verein wollte man auch die Wirtschaft dieser Stadt ankurbeln, die Kultur weiterbeleben und eine Marktlücke schließen, da zu dieser Zeit das Reisen gerade einen Aufschwung erlebte.
Es fanden sich auch sehr schnell Interessenten, die sich der Gründung des Vereins annahmen.


Zum Proponentenkomitee bzw. Gründungskomitee zählten damals:

• Mag. Elisabeth Köck (Tschuden)
• Gruppeninspektor Anton Bräuer
• Manfred Damberger
• Dr. Herwig Reilinger
• GL Reinhard Engel
• GL Dir. Franz Höbarth

 

Am 25. November 1986 wurde die zusammengestellte Satzung des Vereines von der Sicherheitsdirektion genehmigt. Ungefähr ein Jahr später, am 1. Oktober 1987 fand die konstituierende Generalversammlung statt, zu diesem Zeitpunkt zählten bereits 42 Mitglieder zum Verein.


Die Funktionäre des Vereins waren:

• Obmann Mag. Dr. Erwin Pöppl
• Obfrau-Stellvertreterin Mag. Elisabeth Köck (Tschuden)
• Schriftführerin Rosalinde Steinberger
• Schriftführer-Stellvertreter Prok. Franz Kargl
• Kassierin Monika Höbarth 
• Kassier-Stellvertreter Werner Scheidl

 

 

Zu den weiteren Vorstandmitgliedern wurden gewählt:

• Dir. Reinhard Engel
• GL Dir. Höbarth
• Gruppeninspektor Anton Bräuer
• Manfred Damberger
• Dr. Herwig Reilinger
• Johanna Neumann

 

 

Veränderungen im Laufe der Jahre

Der Verein wurde mit dem Namen „Raiffeisen Reise- und Sparverein WEITE WELT“ mit dem Sitz in 3830 Waidhofen a. d. Thaya gegründet.
Der Mitgliedsbeitrag betrug zum Zeitpunkt der Gründung 20 Schilling pro Jahr, der Ansparbeitrag 250 Schilling pro Monat.


Im Laufe der Jahre veränderte sich der Name des Vereines und lautet heute: „Reiseclub „Weite Welt“ – Raiffeisen Reise- und Sparverein“.
Auch der Standort des Vereines wurde auf 3830 Waidhofen a. d. Thaya, in die Raiffeisenpromenade 1 verlegt.


Die Beiträge veränderten sich aufgrund der Euroumstellung und der steigenden Mitgliederanzahl auf folgende Beträge:

• Mitgliedsbeitrag pro Jahr € 10,00
• Ansparbetrag pro Monat € 20,00
• Zum Vorteil der Mitglieder wurde ein sogenannter Anschlussmitgliedschaftsbeitrag,
z.B. für Ehegatte/in, von € 7,00 eingeführt.


Am 1. April 2006 wurde das 20-jährige Jubiläum des Clubs gefeiert. Die Veranstaltung    
fand im Stadtsaal Waidhofen/Thaya statt. Ein umfangreiches, zum Reisen verführendes Programm wurde geboten.

nach oben

 

Schlagzeilen

Schreiben des Obmanns bezgl. VOVID19


Herbstfahrten Willi Bittermann


Danke für Ihren Besuch!

 


Design by i-cons.ch / etosha-namibia.ch